Bewegung

Spiel- und Bewegungsaktionen gehören in unserer Kindertagesstätte zum festen Tagesablauf. Dies bieten wir durch offene und angeleitete Bewegungsaktionen wie z.B. regelmäßiges Turnen mit Kleingruppen, Bewegungsbaustellen am Vormittag, feste Waldtage und tägliche Nutzung des Außengeländes. 

Bewegung ist ein Grundbedürfnis aller Kinder. Sie wollen sich frei und ungezwungen bewegen und suchen täglich neue Anreize, ihre körperlichen Fähigkeiten zu erproben. Sie erobern sich die Welt nicht mit dem Kopf, sondern mit all ihren Sinnen, über aktives Handeln und Ausprobieren, mit den Händen und dem ganzen Körper.
Über die Erfahrungen, die das Kind mit seinem Körper gewinnt, entwickelt es ein Bild von den eigenen Fähigkeiten. Bewegte Kinder sind ausgeglichener, fröhlicher, entspannter.

Körperwahrnehmung und vielfältige Bewegungsaktivitäten sind die Grundvoraussetzungen für alle Handlungs- und Denkprozesse eines Menschen und somit wird der Lern- bzw. Schulerfolg eines Kindes wesentlich von seinen körperlichen Fähigkeiten bestimmt. Nur ausreichende Bewegungserfahrungen ermöglichen eine gesunde Entwicklung, stärken das Selbstbewusstsein und geben eine gesicherte Basis für die richtige Entwicklung zum Sprechen, Lesen, Schreiben und Rechnen. Über Bewegung wird die räumliche Wahrnehmung trainiert. Im Mai 2015 wurde unsere KiTa mit dem Qualitätssiegel "Hessischer Bewegungskindergarten" ausgezeichnet.